skip to Main Content
Medizinischer Fortschritt.
Technologie, die verbindet.
surgebright

Die Vision des österreichischen Unternehmens surgebright ist es, Patienten auf natürliche Weise die weltweit beste Knochenchirurgie zu ermöglichen. Das Biotech-Unternehmen entwickelt biointelligente Fixationssysteme aus humanem Spenderknochen für Osteosynthesen in der Orthopädie und Unfallchirurgie.

Der entscheidende Vorteil dieser allogenen Systeme basiert auf der körpereigenen Biointelligenz. Die humane Knochenmatrix wird vom Körper erkannt, akzeptiert und in eigenen Knochen umgewandelt. In der postoperativen Knochenheilung kommt Patienten vor allem die Reduktion von Schmerzen und Komplikationen zugute. So werden patientenorientierte Versorgungsmöglichkeiten und nachhaltige Lösungen für die Gesellschaft geschaffen.

Corporate Responsibility

surgebright steht für verantwortungsbewusstes, unternehmerisches Handeln in seiner Geschäftstätigkeit. Das betrifft vor allem die bestmögliche Versorgung von Patienten mit allogenem Knochenmaterial unter Einhaltung höchster Qualitätsstandards. Die ständige Weiterentwicklung des eigenen TÜV zertifizierten und durch Partner und Behörden regelmäßig auditierten Qualitätsmanagementsystems steht dabei im Mittelpunkt.

surgebright fühlt sich seinen Mitarbeitern und einer nachhaltigen, wirtschaftlichen, ökologischen Geschäftspraxis verpflichtet. Dazu gehört eine angemesse Entlohnung und Work-Life-Balance, die Vereinbarkeit von Arbeit und Familie, ein gemeinschaftliches, positives Betriebsklima, ein sparsamer Umgang mit Ressourcen, Rohstoffen und finanziellen Mitteln sowie umweltfreundliches Verhalten und unweltfreundliche Prozesse. So werden am Ende die Interessen aller Stakeholder vereint.

Back To Top