Überspringen zu Hauptinhalt
Hallux valgus mit der Shark Screw®
Knochenchirurgie ohne Metall.Knochenchirurgie ohne Metall. Für alle Generationen.

Hallux valgus Operation - ohne Metall

Ihre Vorteile?

Eine Hallux valgus Korrektur mit Schrauben aus menschlichem Knochen erspart Ihnen eine mögliche zweite Operation zur Metall- oder Fremdkörperentfernung und die damit verbundenen Risiken.

Das Beste für meinen Vorfuß

Menschlicher Knochen wird nach dem Einbringen in den Patientenknochen bei der Behandlung eines Hallux valgus von körpereigenen Zellen besiedelt, durchwachsen und in den natürlichen Knochenumbauprozess integriert.
Dadurch entstehen Knochenstrukturen, die sich ständig den mechanischen Anforderungen des Fußes anpassen und letztendlich zu körpereigenem Knochen werden. Durch diese Tatsache ersparen sich Patienten die zweite Operation zur Metallentfernung und die damit verbundenen Risiken, Krankenstände und Zeitaufwände.

Operationstechnik

Die Operationstechnik bei Hallux valgus Deformitäten ist abhängig von der Art der Fehlstellung.
Die Shark Screw® kann bei allen Ausprägungen, also bei leichten, mittleren und schweren Fehlstellungen eingesetzt werden.
Somit eignet sich die Shark Screw® für alle Deformitätsgrade, für die sonst auch Metalle (Platten/Schrauben), Legierungen, Metalldrähte oder reaktiver Kunststoff zum Einsatz kommen.
Im Großteil der österreichischen Kliniken zählt Shark Screw® bereits zum Standard bei diversen fußchirurgischen Eingriffen, zu denen auch die Hallux-Operation gehört.

Bandagen, Schienen und Co. bei Hallux valgus

Wenn Sie sich umfassend über Hallux valgus und dessen Behandlungsmöglichkeiten informieren wollen, lesen Sie unseren Hallux valgus Ratgeber. Dort finden Sie viele weitere Informationen rund um das Thema Hallux valgus und die Vor- und Nachteile von Schienen, Bandagen usw.

Vorbereitung auf die Hallux valgus OP

Der wichtigste Teil der Vorbereitung einer Hallux valgus OP mit der Shark Screw® beginnt mit der Wahl des Chirurgen. Sie hätten gerne verschiedene Blickwinkel zu Ihrem Krankheitsbild? Dann holen Sie eine zweite Meinung ein, bevor Sie sich operieren lassen.
Sprechen Sie mit anderen erfahrenen Orthopäden über Ihren geplanten Eingriff. Immerhin geht es um Ihre Gesundheit.
Erkundigen Sie sich beim Chirurgen mit welchen Methoden und Schrauben er Ihren Fuß versorgen wird und fragen Sie nach der Methode, die Sie sich wünschen. Gerne helfen auch wir Ihnen kostenlos bei der Wahl, des für Sie richtigen Chirurgen.

Auf Wunsch informieren wir Sie kostenlos über Hallux valgus Spezialisten in Ihrer Umgebung.
Schicken Sie uns einfach eine kurze Anfrage und Sie erhalten binnen 48h eine Rückmeldung über Experten in Ihrer Nähe.

Ablauf der Operation

Hallux valgus Operationen werden je nach Krankenhaus und Patientenwunsch in Lokalanästhesie oder Vollnarkose durchgeführt.
Je größer die Deformität ist, desto länger kann die Operation dauern.
Bei Shark Screw® werden Sehnen und das umliegende Gewebe maximal geschont, da der Kopf der Schraube auf Knochenniveau abgeschnitten wird und Shark Screw® aus humanem Knochen besteht.

Humane Knochenschraube

Die Heilung

So funktioniert sie mit der Shark Screw®.

Im Inneren der Shark Screw® befindet sich ein natürliches System von Kanälen, die sogenannten Havers-Kanäle. Körpereigene Gefäße und Knochenzellen können sich in diesen Strukturen ansiedeln und ausbreiten.
Dieser Prozess ist Voraussetzung für die Umbauvorgänge und die Knocheneinheilung der Shark Screw®.
Die feinen Knochenkanäle machen Shark Screw® zu einem biointelligenten Fixationssystem für Knochen.
Körperfremde Materialen wie Metalle verbleiben als Fremdkörper im Knochen, sofern Sie nicht bei einer zweiten Operation entfernt werden.

Arzt in meiner Umgebung finden

Sie wollen einen Arzt in Ihrer Umgebung finden, der Sie mit Shark Screw® versorgen kann oder Ihnen eine zweite Meinung zu Ihrem Krankheitsbild gibt?
Schreiben Sie uns und wir empfehlen Ihnen kostenlos erfahrene Fußchirurgen weiter.
Ärzte, die von uns empfohlen werden, nehmen regelmäßig an Shark Screw® Schulungen teil und können daher auf einen breiten Erfahrungsschatz an Shark Screw® Operationen zurückgreifen.


 

Ihre Nachricht (optional):


 

FAQ
Häufig gestellte Fragen

Gut Ding braucht Weile – so auch die Knochenheilung

Wie bei jedem operativen Eingriff braucht Ihr operierter Fuß vorerst Ruhe. Es ist zwar durchaus möglich, dass schon wenige Tagen nach einer Shark Screw® Operation keine Schmerzen mehr im operierten Fuß auftreten. Jedoch bedeutet dies nicht, dass die Heilung des Knochens schon abgeschlossen ist. In der Regel können Sie Ihren Fuß mit einem Vorfußentlastungsschuh nach wenigen Tagen wieder belastet. Planen Sie jedoch erst nach 1 – 2 Monaten wieder regelmäßigen Sport, wie zum Beispiel Wandern oder Schifahren und beachten Sie immer die Instruktionen Ihres Arztes genau!

Die subjektiven Erfahrungen von Shark Screw® Chirurgen zeigen geringe Schmerzen bei den Patienten im postoperativen Verlauf.  Diese Tatsache ist auf eine hohe Verträglichkeit des natürlichen Materials zurückzuführen. Während bei Metallimplantaten materialbedingt das Phänomen der Wetterfühligkeit auftreten kann, tritt dies bei einer Behandlung mit der Shark Screw® nicht auf. Eine hohe Patientenzufriedenheit nach der Behandlung mit der Shark Screw® ist dadurch gegeben.

Keine Zusatzkosten für Sie als Patienten!

In öffentlichen Spitälern entstehen für Patienten bei Operationen mit Shark Screw® keine Zusatzkosten. In privaten Spitälern und Sanatorien können, wie bei anderen Operationen auch, Kosten entstehen. Dies ist jedoch abhängig von der jeweiligen Versicherungslage. Details sind mit Ihrem behandelnden Arzt oder der Klinik abzuklären.

An den Anfang scrollen

Durch Ihre Zustimmung aktivieren Sie Google Analytics auf unserer Website. Ohne Ihre Zustimmung werden keine Cookies aktiviert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen