Skip to content
Hans-Jörg Trnka

Univ. Prof. Dr. Hans-Jörg Trnka

Orthopäde & Shark Screw® Spezialist

aus Wien, 1080

Über Univ. Prof. Dr. Hans-Jörg Trnka

Sie sind auf der Suche nach einem Orthopäden in Wien, der ein Experte in den Bereichen Fußfehlstellungen, Fußerkrankungen und Fußverletzungen ist? Univ.-Prof. Dr. Hans-Jörg Trnka ist dabei der perfekte Ansprechpartner. Er kann auf über 30 Jahre Erfahrung zurückblicken und hat in diesem Zeitraum bereits viele tausende Operationen am Fuß und Sprunggelenk erfolgreich durchgeführt. Auch international hat er sich durch zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten einen Namen gemacht. Er ist ebenso Arbeitsleiter der österreichischen Gesellschaft für Fußchirurgie. Zudem ist Univ.-Prof. Dr. Hans-Jörg Trnka erfolgreicher und leidenschaftlicher Triathlet.

Spezialgebiete von Univ. Prof. Dr. Hans-Jörg Trnka

Zu den Spezialgebieten Univ.-Prof. Dr. Hans-Jörg Trnka zählen: Gelenksfehlstellungen wie Hallux valgus, oder die Behandlung von Gelenksarthrose. Aber auch die Versorgung von Hammer- und Krallenzehen sowie Pseudarthrosen aber auch andere degenerative Erkrankungen werden von dem Orthopäden aus Wien regelmäßig durchgeführt.

Hallux valgus
Hammerzehe
Mittelfußarthrose (Arthrose im Lisfranc-Gelenk)
Ihr Weg zum Orthopäden

Wissen ist Macht. Darum finden Sie in der folgenden PDF das Wichtigste über Schmerzen, deren Ursachen & Shark Screw® kompakt zusammengefasst. Einfach downloaden, aufmerksam lesen und zum Termin mitbringen.

“Mit Shark Screw® ermögliche ich meinen Patienten eine biologische Knochenbrücke wie z.B beim Hallux valgus, bei Hammerzehen oder Revisionen wie Pseudarthrosen.”

So erreichen Sie Univ. Prof. Dr. Hans-Jörg Trnka

Adresse:

Alser Straße 43,
1080 Wien
Österreich

Kontaktdaten:

Telefon: +43 1 40 85 993
Ordination in Wien, 1080

In seiner Ordination Fusszentrum Wien in 1080 kann Prof. Dr. Hans-Jörg Trnka Sie bestens versorgen. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, beachten Sie bitte die generelle Kurzparkregelung des Bezirkes (2 Stunden) sowie die eingeschränkte Parkdauer (1,5 Stunden) auf der Alser Straße. Die nächste Parkgarage liegt am Zimmermannplatz ca. 500m weiter.

Sollten Sie öffentlich anreisen:
U6 Station Alserstraße -> Umsteigen in die Straßenbahnlinie 43

Strassenbahnlinien: 43 und 44 -> bis Brünnlbadgasse oder Skodagasse
Buslinie 13A -> bis Endstation Skodagasse

Das sagen PatientInnen:
Hallux Valgus Operation – Hervorragender Chirurg – optimaler Heilungsverlauf

“Wegen Schmerzen beim Gehen – verursacht durch das verbogene, rechte Großzehengelenk, entschloß ich mich im November 2022 meinen Hallux Valgus von Prof. Dr. Trnka operieren zu lassen.

Vom Informationsgespräch bis zur Nachkontrolle lief alles perfekt ab. Ich fühlte mich die ganze Zeit bestens betreut. Die OP fand am Vormittag in der Privatklinik Confraternität im 8. Bezirk statt. Am Vormittag des darauffolgenden Tages konnte ich auch schon wieder nach Hause gehen. Direkt nach der OP konnte ich ohne Gehhilfe mit einem Spezial-Entlastungsschuh losspazieren. Nach 5 Tagen war Arbeiten am Schreibtisch mit hochgelagertem Bein wieder möglich. Nach 10 Wochen Heilungszeit war es mir schon wieder möglich Snowboard zu fahren.

Es war eine meiner besten Entscheidungen meinen Fuß von Prof. Trnka „umgestalten“ zu lassen. Er hat es um Klassen besser als die Natur gemacht. Ich würde mich jederzeit wieder für die OP bei Prof. Dr. Trnka entscheiden.” (Quelle: DocFinder)

Perfekt behandelt

“Von meinem ersten, ausführlichem Gespräch-dem auch noch ein zweites folgte- mit Hrn. Professor Trnka bis zur OP vor ca 14 Tagen bin ich voll des Lobes und kann die Ordination uneingeschränkt weiterempfehlen. Herr Dr. Trnka hat super operiert und Frau Dr.Hein-Backhausen hat mir im Vorgespräch die Angst genommen. Herzlichen Dank!” (Quelle: DocFinder)

Hallux valgus-Operation

“Professor Trnka hat meinen Hallux valgus nach umfassender Beratung im November 2017 operiert (Scarf- und Akin-Osteotomie). Die Operation ist in der Klinik Confraternität ohne Probleme verlaufen. Nach der Operation habe ich kaum Schmerzen gehabt. 4 Wochen lang habe ich einen Hallux-Schuh benutzt und danach noch ein paar Physiotherapie-Stunden genommen. Mein Fuß ist wieder in Ordnung und die Korrektur ist sehr gut gelungen. Vielen Dank Dr. Trnka und seinem Team in der Ordination und in der Klinik für die gewissenhafte Betreuung!” (Quelle: DocFinder)

Cookie Consent mit Real Cookie Banner